JUNGSEIN IN SINSHEIM

JUNGSEIN IN SINSHEIM

WILLKOMMEN BEI DEN WILDEN 13!

WILLKOMMEN BEI DEN WILDEN 13!

Wie ist das für dich – „Jungsein in Sinsheim?“

Wenn man über Sinsheim redet, dann denkt man fast immer an die Kernstadt. Was gerne vergessen wird: Sinsheim besteht aus 12 weiteren Stadtteilen!

In unserem Projekt „Die wilden 13“ wollen wir von dir wissen:

  • Wie lebt es sich in deinem Stadtteil? Eher ruhig oder eher wild?
  • Welche Angebote für Kinder/Jugendliche/junge Erwachsene gibt es dort?
  • Wo triffst du dich mit deinen Freund*innen?
  • Was findest du richtig cool an deinem Stadtteil?

Aber auch:

  • Wo gibt es Stress, Probleme, Gefahrenstellen in deinem Stadtteil?
  • Welche Angebote fehlen?
  • Hast du konkrete Ideen, wie man die Situation verbessern könnte?

Wir wollen die Meinung von möglichst vielen Kindern und Jugendlichen erfahren, damit wir ein zutreffendes Bild über die Lebenssituation, die Interessen und die Perspektiven der jungen Sinsheimer*innen erhalten. Die Ergebnisse werden wir auf unserer Homepage und in der Presse veröffentlichen. Und natürlich werden wir den Gemeinderat, die Stadtverwaltung, die Ortsvorsteher und Ortschaftsräte darüber informieren. Deshalb brauchen wir dich und deine Sichtweise!

Das Projekt „Die wilden 13“ läuft von Juni 2021 bis Juni 2022. In diesem Zeit­raum gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie du uns deine Meinung und deine Ideen mitteilen kannst: Wenn es die Pandemie zulässt, kommen wir in deinen Stadtteil, um diese Fragen vor Ort mit dir zu besprechen.

Die Teilnahmefrist für den Ideen-Wettbewerb und die Online-Umfrage endete am 21.05. Die Ergebnisse werden in Kürze hier abrufbar sein. Falls du Lust hast, deinen Stadtteil zu erkunden, um herauszufinden, was er zu bieten hat und wo es noch Schwachstellen gibt, dann kannst du unseren Aktionskoffer dazu nutzen.

Manche Wünsche können wir direkt innerhalb des Projekts erfüllen. Bei anderen wollen wir gemeinsam einen Weg finden, wie sie angegangen werden können. Manche Ideen müssen vielleicht erst mal an die entscheidenden Leute oder Gremien weitergeleitet werden, damit sie bekannt werden oder damit sie entschieden werden können. Dabei wollen wir dich unterstützen.

Wie ist das für dich – „Jungsein in Sinsheim?“

Wenn man über Sinsheim redet, dann denkt man fast immer an die Kernstadt. Was gerne vergessen wird: Sinsheim besteht aus 12 weiteren Stadtteilen!

In unserem Projekt „Die wilden 13“ wollen wir von dir wissen:

  • Wie lebt es sich in deinem Stadtteil? Eher ruhig oder eher wild?
  • Welche Angebote für Kinder/Jugendliche/junge Erwachsene gibt es dort?
  • Wo triffst du dich mit deinen Freund*innen?
  • Was findest du richtig cool an deinem Stadtteil?

Aber auch:

  • Wo gibt es Stress, Probleme, Gefahrenstellen in deinem Stadtteil?
  • Welche Angebote fehlen?
  • Hast du konkrete Ideen, wie man die Situation verbessern könnte?

Wir wollen die Meinung von möglichst vielen Kindern und Jugendlichen erfahren, damit wir ein zutreffendes Bild über die Lebenssituation, die Interessen und die Perspektiven der jungen Sinsheimer*innen erhalten. Die Ergebnisse werden wir auf unserer Homepage und in der Presse veröffentlichen. Und natürlich werden wir den Gemeinderat, die Stadtverwaltung, die Ortsvorsteher und Ortschaftsräte darüber informieren. Deshalb brauchen wir dich und deine Sichtweise!

Das Projekt „Die wilden 13“ läuft von Juni 2021 bis Juni 2022. In diesem Zeitraum gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie du uns deine Meinung und deine Ideen mitteilen kannst: Wenn es die Pandemie zulässt, kommen wir in deinen Stadtteil, um diese Fragen vor Ort mit dir zu besprechen.

Die Teilnahmefrist für den Ideen-Wettbewerb und die Online-Umfrage endete am 21.05. Die Ergebnisse werden in Kürze hier abrufbar sein. Falls du Lust hast, deinen Stadtteil zu erkunden, um herauszufinden, was er zu bieten hat und wo es noch Schwachstellen gibt, dann kannst du unseren Aktionskoffer dazu nutzen.

Manche Wünsche können wir direkt innerhalb des Projekts erfüllen. Bei anderen wollen wir gemeinsam einen Weg finden, wie sie angegangen werden können. Manche Ideen müssen vielleicht erst mal an die entscheidenden Leute oder Gremien weitergeleitet werden, damit sie bekannt werden oder damit sie entschieden werden können. Dabei wollen wir dich unterstützen.

TERMINE!

AKTUELLES

15.07.2022 Abschluss-Veranstaltung des Projekts „Die wilden 13“

bisherige Stationen

14.10.2021
„Markplatz Jugend“ in STEINSFURT

8.11.2021
„Treffpunkt Jugend“ im Dorftreff in WALDANGELLOCH

26.11.2021
Jugendgespräch – Teil 1 – in der Seewiesenhalle EHRSTÄDT

14.01.2022
Jugendgespräch – Teil 2 – Ehemaligen Synagoge EHRSTÄDT

21.05.2022
Spring bash im Wiesental mit Skate-Contest und Livemusik – siehe unten!

22.05.2022
Letzter Termin, um an der Umfrage und am Ideenwettbewerb 
teilnehmen zu können!

03.06.2022
Einweihung neuer Bikepark in STEINSFURT

SPRING BASH AM 21. MAi!

JuMo SNH + Jugendhaus Sinsheim present: 

SPRING BASH AM SKATEPARK

Sinsheim hat einen neuen Skatepark! Fertiggestellt wurde er bereits 2020, doch die offizielle Einweihungsfeier musste leider coronabedingt verschoben werden. Diese wurde nun am 21.MAI 2022 mit dem SPRING BASH nachgeholt.

Der neue Park wurde von Skatern und BMXern aus Sinsheim und Umgebung im Rahmen eines zweijährigen Beteiligungsprojekts von JuMo SNH und dem städtischen Jugendreferat zusammen mit der Firma Populär Skateparks geplant und realisiert. Um den neuen Park und alle Menschen, die es möglich gemacht haben, diesen zu bauen, gebührend zu feiern, haben wir dafür mal bisschen was auf die Beine gestellt!

Weiter Infos gibt es auf Facebook!

Hier gehts zu den Bands:

MACH MIT!

Die Möglichkeit zur Teilnahme an der Umfrage (bzw. am Ideen-Wettbewerb) endete am 22.05.2022. Die Ergebnisse werden aktuell ausgewertet und werden in Kürze hier eingestellt.

Aktionskoffer

Bestimmt sind dir in deinem Stadtteil schon viele Dinge aufgefallen, die schön sind, die dir Spaß machen oder die du dir manchmal anders wünscht. Die Aktionen aus dem Aktionskoffer können dich unterstützen diese Dinge aufzuzeigen.

Anders als oft in der Schule, geht es bei den Aktionen darum, dass du sie einfach machen kannst – es gibt kein richtig oder falsch. Finde heraus und erzähle uns, was du erzählen möchtest. Wenn dir dabei etwas auffällt, was du in deinem Stadtteil verändern möchtest, dann schicke deine Ideen beim Ideenwettbewerb ein.

Zum Aktionskoffer

Umfrage

Wen interessiert’s?

Uns! Uns interessiert, was du zu sagen hast.

Großes Lob oder viele Gründe zu meckern?  Wir möchten gern wissen, wie zufrieden du in deinem Stadtteil bist, wie du deine Freizeit gestaltest und welche Möglichkeiten du hier für Jugendliche siehst. 

Ziel der Befragung ist es, deine Meinung zu hören und zu erfahren, welche Dinge du gut findest oder was man verbessern sollte. Wie leben Jugendliche und Kinder in Sinsheim und seinen Stadtteilen? 

Zur Corona-Situation kannst du, wenn du magst, am Ende der Umfrage auch noch einige Fragen beantworten. Wie geht es dir als Jugendliche*r in der Pandemie? Wie wirkt sie sich auf Schule und Freizeit aus?

Die Umfrage ist anonym, wir wissen also nicht wer welche Angaben gemacht hat. 

Ideen-Wettbewerb

Du hast eine Idee, wie dein Stadtteil noch attraktiver, interessanter, schöner und spannender werden kann?

Dir ist es wichtig, was hier passiert und wie sich das Leben in deinem Stadtteil entwickelt?

Du hast eine Idee, mit der du selbst oder du mit deinen Freund*innen oder du mit deiner Klasse, Jugendgruppe oder Clique gerne deinen Stadtteil verändern und mitgestalten würdest?

Du willst dich in deinem Stadtteil einbringen und hast Lust ihn mit deiner/eurer Idee aktiv mitzugestalten?

…dann hast Du jetzt die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden!

MACH MIT!

Die Möglichkeit zur Teilnahme an der Umfrage (bzw. am Ideen-Wettbewerb) endete am 22.05.2022. Die Ergebnisse werden aktuell ausgewertet und werden in Kürze hier eingestellt.

Aktionskoffer

Bestimmt sind dir in deinem Stadtteil schon viele Dinge aufgefallen, die schön sind, die dir Spaß machen oder die du dir manchmal anders wünscht. Die Aktionen aus dem Aktionskoffer können dich unterstützen diese Dinge aufzuzeigen.

Anders als oft in der Schule, geht es bei den Aktionen darum, dass du sie einfach machen kannst – es gibt kein richtig oder falsch. Finde heraus und erzähle uns, was du erzählen möchtest. Wenn dir dabei etwas auffällt, was du in deinem Stadtteil verändern möchtest, dann schicke deine Ideen beim Ideenwettbewerb ein.

Zum Aktionskoffer

Umfrage

Wen interessiert’s?

Uns! Uns interessiert, was du zu sagen hast.

Großes Lob oder viele Gründe zu meckern?  Wir möchten gern wissen, wie zufrieden du in deinem Stadtteil bist, wie du deine Freizeit gestaltest und welche Möglichkeiten du hier für Jugendliche siehst. 

Ziel der Befragung ist es, deine Meinung zu hören und zu erfahren, welche Dinge du gut findest oder was man verbessern sollte. Wie leben Jugendliche und Kinder in Sinsheim und seinen Stadtteilen? 

Zur Corona-Situation kannst du, wenn du magst, am Ende der Umfrage auch noch einige Fragen beantworten. Wie geht es dir als Jugendliche*r in der Pandemie? Wie wirkt sie sich auf Schule und Freizeit aus?

Die Umfrage ist anonym, wir wissen also nicht wer welche Angaben gemacht hat. 

Ideen-Wettbewerb

Du hast eine Idee, wie dein Stadtteil noch attraktiver, interessanter, schöner und spannender werden kann?

Dir ist es wichtig, was hier passiert und wie sich das Leben in deinem Stadtteil entwickelt?

Du hast eine Idee, mit der du selbst oder du mit deinen Freund*innen oder du mit deiner Klasse, Jugendgruppe oder Clique gerne deinen Stadtteil verändern und mitgestalten würdest?

Du willst dich in deinem Stadtteil einbringen und hast Lust ihn mit deiner/eurer Idee aktiv mitzugestalten?

…dann hast Du jetzt die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden!

DIE PROJEKTBETEILIGTEN

PROJEKT - INFO

„Die wilden 13“ sind Teil des landesweiten Projekts „Jungsein in der Kommune“ (PJUK), das 2021/2022 an insgesamt 19 Standorten im Ländle stattfindet. Dabei steht die Frage im Mittelpunkt, wie die Planungsprozesse in den Städten und Gemeinden so gestaltet werden können, dass Bedürfnisse und Interessen von Kindern und Jugendlichen dabei besser berücksichtigt werden. Kinder und Jugendliche sollen stärker mitreden können. Die Lebensbedingungen der jungen Menschen in den Kommunen sollen dadurch verbessert werden. 

DAS WILDE 13 TEAM

DAS WILDE 13 TEAM

KONTAKTFREUDIG?

RUFE UNS AN, SCHREIBE EINE EMAIL ODER NUTZE DAS KONTAKTFORMULAR: WIR FREUEN UNS AUF DEINE NACHRICHT!

Kontakt:

Kinder- und Jugendreferat

Markus Bosler
Wilhelmstr. 14-18
74889 Sinsheim

Tel.: 07261 404 261

Web: www.wilden13.de
E-Mail: info[at]wilden13.de

    Bitte ausrechnen! 82 − = 79